VDKS an der Weser e.V.
auf www.VDKSW.de

   Jahreshauptversammlung des VDKSW 2019

Ein langer Tag für den neu gewählten Vorstand des Vereins der Kapitäne und Nautischen Schiffsoffiziere Bremerhaven geht erfolgreich zu Ende.
Am frühen Morgen des 02. März 2019 fuhren Vertreter des VDKSW-Vorstandes zur Vorstandssitzung des Verbandes der Kapitäne und Nautischen Schiffsoffiziere nach Hamburg. Die Vorstandssitzung diente unter anderem der Abstimmungen zwischen den angeschlossenen Vereinen und Institutionen des Verbandes. Tagespunkte waren unter anderen die Planung zur  diesjährigen 125Jahrfeier des Verbandes, die Abstimmung zum Verbandstag, aktuelle Themen rund um die maritime Wirtschaft und vieles mehr. Der erfolgreiche Kurs der Stiftung Schifffahrtsstandort Deutschland als noch letzte Institution zur Unterstützung der maritimen Berufsausbildung wurde mit dem vorliegenden Jahresbericht erörtert. Der VDKS ist als Verband neben dem VDR ein Teil dieser Stiftung mit der die Berufsausbildung tausender Seeleute finanziell und maritimen Wissen unterstützt wird - zur Stärkung des Schifffahrtsstandortes Deutschland.
Mit neuen Informationen und Anregungen im Gepäck begaben sich unsere Vorstandsmitglieder im Anschluss an die Vorstandssitzung wieder auf den Weg nach Bremerhaven, um pünktlich die Jahreshauptversammlung des Vereins an Bord des Salondampfers "Hansa" zu eröffnen. Wichtigster Tagungspunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung war die Entlastung und Neuwahl des Vorstandes. Der Vorstand, bestehend aus den Kapitänen S. Grünberg (1.Vors.), W. Lemanski (2. Vors.), H. Albrecht (Schriftwart) und H. Remmers (Kassenwart), wurde einstimmig wieder gewählt. Auch der Beirat bestehend aus den Kapitänen E. Bliefernicht und D. Henneberg bleibt für die kommenden Geschäftsjahre bestehen. Kapitän Markus Brandes und Kapitän Ludwig Peterson wurden mit der silbernen Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft im VDKS ausgezeichnet. Für sein langjähriges Wirken zum Wohle unseres Vereins wurde Kapitän Georg Riensberg (in Abwesenheit) einstimmig zum Ehrenmitglied unseres Vereins ernannt. Mit einer ausgiebigen Feststellungen und Diskussionen über den anhalten negativen Trend in der Schifffahrtsbranche mit den fatalen Auswirkungen auf den Berufsstand der deutschen Kapitäne und Schiffsoffiziere und den derzeitig negativen Auswirkungen auf den Hafenstandort Bremerhaven, endete die diesjährige Jahreshauptversammlung. Der 1. Vorsitzende des VdKSW dankte dem Vorstand und allen Mitgliedern für ihre Vereinstätigkeit, Ihrer Treue und Unterstützung und forderte seine Mitglieder auf, zusammenzuhalten und optimistisch in die Zukunft zu schauen. 
Mit dem Empfang der Damen an Bord der "Hansa" und einer kurzen Ansprache des 1. Vorsitzenden wurde gegen 19:30 das traditionelle Schifferessen der Kapitäne und Nautischen Schiffsoffiziere an der Weser eröffnet. Auf dem Speiseplan stand passend zur Veranstaltung das Lieblingsgericht aller deutschen Fahrensleute -"Reis und Curry". 


Der wiedergewählte Vorstand








 

Besucherzaehler